Freitag, 8. Juli 2011

Levi in Action

Da habe ich meinen Jungen doch in letzter Zeit hier im Blog etwas vernachlässigt.
Vielleicht auch deshalb, weil man gegen die schnelle Entwicklung eigentlich kaum anschreiben kann....

Naja, der kleine Mann wird auf 2 Beinen immer sicherer und vor allem auch schneller.
Damit er sich mal ein wenig austoben kann, waren wir zusammen mit Frank und Sohn Justus vor einiger Zeit im EuroEddy, selbsternanntes Family Fun Center. Im Prinzip halt ein Indoor-Spielplatz.
Die meisten Sachen sind dann allerdings doch eher für etwas ältere Kinder, aber es gibt auch einen Extrabereich für die Kleineren (offiziell bis 4 Jahren). Dort konnte Levi sich austoben, was er auch ausgiebig gemacht hat.

Hier sind die Fotos von dem kleinen Ausflug:

Da es an diesen Tagen zudem recht warm war, kam auch sein Planschbecken endlich zum Einsatz. Das Teil hatten wir schon Ende März in Schweden gekauft, wurde also auch mal Zeit. Wie zu erwarten war hatte Levi auch darin seinen Spaß! Dieser wurde anscheinend umso größer, je weniger Wasser im Becken blieb. Nachfüllen war also auch angesagt.

Levi im Planschbecken:

Dann zum Schluss möchte ich hier niemanden ein kleines Video vorenthalten, welches Jessica neulich bei einem Besuch im M Kaffee mit dem Handy filmte.
Beim herumstöbern im Laden fiel Levi die Heizung unterhalb der Fensterwand auf, die lustige Geräusche machte, wenn er sich draufsetzte. Da sowas immer lustiger wird, je länger man es macht, musste das natürlich ausgenutzt werden.


In Zukunft will ich mir hier mal etwas mehr Mühe mit Levi's Entwicklung geben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten