Freitag, 5. März 2021

Moto Guzzi V85TT

Letztes Jahr hatte ich noch eine wunderschöne Moto Guzzi V85TT in der Travel-Variante zum Testen bei mir auf dem Hof stehen. Für die V85 hatte die italienische Traditionsschmiede einen ganz neuen  Motor auf die Beine gestellt. Weiter klassisch luftgekühlt, aber von innen ganz neu aufgebaut. Somit mit seinen 59kW/80PS zwar noch nicht ganz auf Augenhöhe mit Konkurrenzantrieben, aber zumindest nicht mehr so meilenweit von diesen entfernt, wie es noch die Antriebe der V7 oder V9 waren.


Neben dem quer eingebauten V2-Motor kommt die Italienerin zudem mit einem Kardan daher, in dieser Klasse auch ein Alleinstellungsmerkmal.


Die Travel-Variante kommt zudem mit passenden und optisch ansprechenden Koffern daher.


Also probierte ich die Guzzi ausgiebig aus und macht meine Notizen. Dieses Mal bin ich aber nicht alleine für den Text verantwortlich. Aber bei den Meinungen waren sich alle Beteiligten ziemlich einig.

Ob uns die V85 TT-Travel überzeugen konnte, kann

auf motolifestyle.de nachgelesen werden!

Keine Kommentare:

Kommentar posten