Dienstag, 23. November 2010

Konzert - Helmet

Am 19.11.2010 war es mal wieder soweit: Helmet schauten (wie auf der letzten Touren auch) im Bielefelder Forum vorbei. War natürlich entsprechend ein Pflichttermin. :-)
Da sich die aktuelle Band-Besetzung in den letzten Jahren häufig änderte, konnte man mal wieder gespannt sein, wer so neben Page Hamilton auf der Bühne stehen wird. Und in der Tat waren es wieder durchgängig "neue" Gesichter, die aber allesamt ihre Sache sehr gut machten. Cheffe stellt schon nur fähige Leute neben sich....

Hier zunächst die Diashow der Fotos und das dazugehörige Album:


Da nach den Bands noch eine Party stattfand, ging es auch einigermaßen zeitig los... sollte mir nur recht sein.
Als erstes spielten LaForo aus Belfast, gefolgt von Harmful aus Frankfurt - selbst schon mit einer fast genauso langen Bandgeschichte wie Helmet selber. Beide Bands konnten beide mit ihrem eigenen Sound überzeugen.
Über Helmet selber braucht man nicht viel sagen, da weiß man, was man hat.
Page spricht immer besser deutsch und agiert nach wie vor gerne mit dem Publikum, das seine freundliche Art gerne annimmt und ihm auch mal eine Flasche Jägermeister zur Verköstigung reicht, die natürlich gleich die Runde durch alle Bandmitglieder machte.
Auch nach dem Auftritt stand Page noch lange vor der Bühne und redete mit vielen der Zuschauer. Das macht nun auch nicht jeder in dieser "Klasse". OK, ist natürlich auch einfacher, wenn man selber sein Equipment nicht auf/abbauen muss.

Ein große Überraschung war es an dem Abend noch, dass ich einen alten Schulfreund aus Wiederbrücker Tagen wiedergetroffen haben. Ich habe echt keine Ahnung, wann ich den Ulli das letzte mal gesehen hatte... ist eine Ewigkeit her. Wie auch immer, ein richtig schöner Zufall und darauf haben wir erst einmal schön angestoßen!
Da er und seine Gruppe per Nachtbus nach Gütersloh fuhren, blieb leider doch viel zu wenig Zeit - ist ja immer so.

Dieser Abend hatte sich also wirklich doppelt gelohnt!

Keine Kommentare:

Kommentar posten